Anmeldung WikiGAP 2022

Frauen sind immer noch unterrepräsentiert auf Wikipedia.
Obwohl Wikipedia allen zum Mitmachen und Bearbeiten offensteht, machen Frauen gemäß Schätzungen nur etwa zehn Prozent der aktiven Freiwilligen aus. Und auch die Inhalte auf Wikipedia sind weit von Gleichberechtigung entfernt: Die Biographien vieler wichtiger Frauen fehlen genauso wie die von anderen marginalisierten Gruppen wie etwa Menschen des globalen Südens oder LSBTTIQ-Personen. Die Kampagne #WikiGap wird seit 2018 vom Schwedischen Außenministerium in Zusammenarbeit mit Wikimedia-Zweigen in verschiedenen Ländern organisiert, um die Sichtbarkeit von Frauen und queeren Menschen im Internet zu erhöhen.

Dieses Jahr wollen wir Frauen und queere Personen in der Wissenschaft sichtbar machen.
Am 25. Februar 2022 von 14:00 bis 18:00 veranstalten die Schwedischen Botschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz gemeinsam mit Wikimedia Deutschland, Wikimedia Österreich und Wikimedia Schweiz einen Online-Workshop, um neue Autor*innen für Wikipedia zu gewinnen. Auch bestehende Wikipedia-Autor*innen sind zum Workshop und zum Bearbeiten von Artikeln über Frauen und queere Personen in der Wissenschaft eingeladen.

Danke für das Interesse! Die Anmeldung war bis 23. Februar offen.